Kasten für Mauersegler fertig

Allgemein

Letztes Jahr brüteten die Mauersegler an einer sehr ungünstigen Stelle im Dach, im Juli wurde es dort so heiß, dass der Nachwuchs aus dem Nest kletterte und plötzlich vor meinen Füßen saß.

Um ihnen das Leben etwas zu erleichtern habe ich nun zwei Kästen unter des Dach gehängt und hoffe, dass die kleinen Flugakrobaten das Angebot auch annehmen. Mal sehen, was passiert, in wenigen Tagen müssten die ersten aus ihren Winterquartieren zurück sein. Die Kästen sehen etwas anders aus, als sie hier empfohlen werden, aber ich bin sicher, dass die Mauersegler sich darin genau so wohl fühlen.

mauerseglerkasten

1 comment

  1. […] geht das immer so schnell, dass ich mir gar nicht richtig vorstellen kann, dass die Segler die Nistmöglichkeiten entdecken. Also heißt es weiterhin: […]

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.